Zum Thema: Corona

Momentane Änderungen

3 G - Regel ab Montag, den 06.09.2021

Wegen des Inzidenzwerts über 35 an drei aufeinander folgenden Tagen gelten laut Verordnung „ab dem übernächsten darauffolgenden Tag“ für den Besuch von Fitnessstudios die „3G“- Maßnahmen:

  • Geimpft: Du musst vollständig geimpft sein, oder …
  • Genesen: Du musst genesen sein, oder …
  • Getestet: Solltest du nicht geimpft oder genesen sein, benötigst du einen Test. Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR Test (nicht älter als 48 Stunden).

Ein Selbst-Schnelltest kann auch bei uns erfolgen auf Termin oder mit Wartezeit. Die 3G-Auflagen entfallen, sobald die Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen unter 35 bleibt. 

FFP2-Maskenpflicht ist ab Donnerstag, den 02.09.2021 aufgehoben.

Das Tragen einer medizinischen Maske zum Betreten, auf den Wegen zum Gerät/Kurs, in den Umkleiden und WC's ist ausreichend.


Für Fragen zu momentanen Trainingsmöglichkeiten, zur Situation allgemein, zur Mitgliedschaft und zum Online-Training sind wir telefonisch unter 09221-877822 für euch da. Alternativ 24/7 über unser Kontaktformular, wir rufen gerne zurück.

Inhalt dieser Seite:


Vielen Dank dafür, dass du mit Deinem Beitrag hilfst, zahlreiche Arbeitsplätze und die Zukunft Deines fit'n fun zu sichern!

#TEAMfitnfun


 

Kontakt halten in herausfordernden Zeiten

 

Der beste Schutz bist DU.

Hygiene-Maßnahmen für ein sicheres Training

  • Bitte halte Dich an unser Hygiene-Konzept ✓
  • Stärke Dein Immunsystem  ✓
  • Nimm auf andere Rücksicht ✓
  • Schütze Risikogruppen ✓
     

Maskenpflicht

- außer am Gerät oder im Kurs -

Abstand halten

- bitte wahre Distanz, danke! - 

Hand-Desinfektion

- kontaktlose Spender überall -

Begrüßung

- wir verzichten auf's Händeschütteln -

Flächen-Desinfektion

- bitte Gerätereinigung nach Nutzung -

Hände waschen

- vor und nach dem Training -

Nies- & Husten-Ettikette

- sind wir ja schon gewohnt, oder?

Regelmäßiges Lüften

- bitte bringe eine Trainingsjacke mit -

 

Verlauf

Update | Weitere Erleichterungen ab 02.09.2021

Aktueller Stand: 01.09.2021, 09:00 Uhr

Die FFP2-Maskenpflicht wird ab Donnerstag, den 02.09.2021 aufgehoben. Das Tragen einer medizinischen Maske zum Betreten, auf den Wegen zum Gerät/Kurs, in den Umkleiden und WC's ist bei einer Inzidenz unter 35 ausreichend.

Weitere Erleichterungen werden wir am 01.09. im Laufe des Tages, sobald die offizielle Verordnung veröffentlicht ist, an euch weitergeben.


Update | Wieder-Eröffnung mit Auflagen

CHECKLISTE: Aktuelle Regelungen zur Wiedereröffnung

Stand: Montag, 14.06.2021 – 07:30 Uhr


Da wir die Besucherzahlen momentan begrenzen müssen, wünschen wir uns eine Voranmeldung für Deinen Besuch. Wenn die maximale Personenzahl im Studio erreicht ist, dürfen wir niemanden mehr einlassen. 

Vor allem in den Stoßzeiten kann es zu Engpässen kommen. Ab 17 Uhr unter der Woche ist daher eine Terminbuchung verpflichtend!


Sichere Dir Deinen Trainingstermin durch eine Anmeldung über die eFit-App, telefonisch oder vor Ort!
 

✓ aktuell kein Test* mehr nötig! 
Terminvereinbarung ist obligatorisch in den Stoßzeiten ab 17 Uhr und für alle Kurse & Sauna
✓ FFP-2 Maske:
zum Betreten des Studios, in Umkleiden & WCs, auf den Wegen zwischen den Übungen
✓ Maske kann am Gerät oder im Kurs am Platz abgelegt werden
✓ Umkleiden offen:  JA - mit Mindestabstand und Maske
Duschen möglich:  JA – Maske kann abgelegt werden
Dauer des Trainings: max. 90 min
✓ Limitierte Besucherzahlen: >>> Liveauslastung auf Webseite und eFit-App
✓ Gastronomie geöffnet,
Verzehr und Sitzplätze im Innenraum möglich
✓ Kurse mit Voranmeldung  >>> aktueller Kursplan 
✓ Sauna
nach Voranmeldung mit limitierter Personenzahl
✓ Solarium geöffnet

Mehr dazu in Kürze sobald uns mehr Informationen vorliegen.

 

* Ist ein Test notwendig?

  • NEIN – bei stabiler 7-Tages-Inzidenz unter 50 
  • NEIN - bei vollständigem Impfschutz seit mindestens 14 Tagen (Nachweis erforderlich)
  • NEIN - als bestätigter Genesener (bis max. 6 Monate nach Erkrankung, Nachweis erforderlich)
  • JA - bei stabiler Inzidenz zwischen 50 und 100

Welche Tests sind gültig:

- PCR-Test maximal 48 Stunden vor dem Training (Testnachweis erforderlich)
- Antigen-Schnelltest maximal 24 Stunden vor dem Training (Testnachweis erforderlich)
- Antigen-Selbsttests vor Ort (15 min. vor dem Training nach Absprache mit uns)


Update 23.04.2021 | Training auf ärztliche Verordnung

Rückentraining

Endlich mal gute Nachrichten zum Thema "Training".  Ab Montag, 26.04.2021, kannst Du in unserem Trainingsbereich – unter ganz bestimmten Voraussetzungen - wieder an den Geräten trainieren.

Wir haben unser Angebot  mit  „Krankengymnastik am Gerät“ (KGG) für Dich erweitert, d.h. es können dafür Trainingstermine vereinbart werden. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass Dir Dein Arzt ein Privatrezept für „Krankengymnastik am Gerät“ (KGG) verschrieben hat. Dies berechtigt Dich und uns therapeutisches Training durchzuführen. Dabei ist es egal, ob Du gesetzlich oder privat krankenversichert bist.

Trainingstermine und weitere Infos erhältst Du unter 09221-877822. Solltest Du außerhalb unserer Telefonzeiten anrufen (Mo-Fr von 9-12 Uhr) rufen wir zurück. Auch auf eine Email an fitnfun@kufit.de antworten wir schnellstmöglich.

Ein erster Schritt zum normalen Betrieb ...

Uns ist natürlich bewusst, dass dies nur ein kleiner Anfang ist, bevor wir hoffentlich bald zum normalen Trainingsbetrieb übergehen können. Wir freuen uns trotzdem und hoffen, dass möglichst viele von Euch diese Chance nutzen.

Hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur „KGG“

  • Ein Privatrezept ist normalerweise kostenfrei.
  • Das Privatrezept belastet das Budget Deines Arztes nicht.
  • Nur Dein Arzt entscheidet über das Privatrezept und kann Dir dieses ausstellen, wenn er eine Notwendigkeit dafür sieht.
  • Dein Privatrezept ist die Voraussetzung für die Terminvereinbarung.
  • KGG ist nur über Terminvergabe möglich.
  • Du kannst momentan 1x-2x pro Woche für 60 min. KGG bei uns durchführen.
  • Deinen 1. Termin kannst Du ausschließlich telefonisch vereinbaren. (Mo-Fr 9-12 Uhr)
  • Deine Folgetermine vereinbaren wir dann jeweils von Besuch zu Besuch.
  • Selbstverständlich sind die derzeit gültigen Hygieneregeln und unser Hygienekonzept unbedingt einzuhalten.

 


Update 19.04.2021 | Online-Kurse über ZOOM

Wir freuen uns endlich wieder mit Euch - online - durchstarten zu können.
Los geht’s ab 19.04. via ZOOM.

Hier zu den aktuellen Kurs-Terminen

Die Zugangslinks findest Du in der "eFit-App" unter --> NEWS.
Wenn Du den Login für die eFit-App noch nicht hast, kannst Du ihn hier anfordern.

Außerdem schicken wir die Zugangslinks jeden Mittwoch für die kommende Woche per Email an euch (sofern Deine Email-Adresse bei uns hinterlegt ist).

Der „Kursraum“ wird fünf Minuten vor Kursbeginn geöffnet.
Also packt Eure Sportschuhe wieder aus und lasst uns gemeinsam trainieren!

Liebe Grüße, Euer  fit’n fun Team


Update 02.02.2021 | Eine kurze Videobotschaft

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Danke für die vielen aufmunternden Worte, die uns via Email, Messenger, etc. erreicht haben.
Auch wenn es im Video vielleicht nicht ganz so rübergekommen ist, sehe ich doch eher das Positive, vor allem die gegenseitige Unterstützung macht uns Mut.

Wir als Unternehmen werden diese Krise überstehen - Respekt habe ich jedoch vor einer sich abzeichnenden Spaltung der Gesellschaft. Ganz zu schweigen von den gesundheitlichen Kollateralschäden durch Bewegungsmangel und hohe psychische Belastungen.

In den vielen persönlichen Antworten und Anrufen auf die Mitglieder-Email und das Video wird deutlich, dass es nicht alle schaffen, ihr gewohntes Sportprogramm durchzuhalten.

Ein großer Teil klagt über die Isolation und den Verlust der Gemeinschaft.

Die derzeitige Situation sollten wir als tägliche Prüfung, Übung und Wettkampf ansehen, den Frust und die Negativität nicht gewinnen zu lassen.

Alles Gute aus dem fit’n fun, wir freuen uns auf ein Wiedersehen, bis bald!


Update 07.01.2021 | Lockdown wird verlängert

Leider ist auch am 10.01.2021 keine Öffnung der Fitnessstudios möglich, der Lockdown wird bis zum 31.01.2021 verlängert. Wir danken allen Mitgliedern für das Verständnis und die selbstlose Unterstützung unseres Unternehmens. 

Schon jetzt sichere ich einen fairen Ausgleich von bereits gezahlten Beiträgen ohne Trainingsmöglichkeit zu. 

Für Fragen zur Situation, zur Mitgliedschaft und zum Online-Training sind wir in unseren "Corona-Bürozeiten" von Montag bis Freitag von 9-12 Uhr telefonisch unter 09221-877822 für euch da. Alternativ 24/7 via Email oder über unser Kontaktformular, wir rufen gerne zurück.

Gesunde Grüße, auch im Namen aller Mitarbeiter

Stefan

___________________________________________________
Stefan Schmidt
Inhaber & Geschäftsführer der fit'n fun KUFIT GmbH

 


Update 03.12.2020 | Artikel Bayerische Rundschau

Zeitungsartikel Bayerische Rundschau 03.12.2020

Voraussichtliche Zwangsschließung bis 10.01.2021

 


Update 27.11.2020 | Bundesregierung verlängert die Zwangsschliessung

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Schoene Bescherung Nikolaus mit Maske

Schöne Bescherung. Keine Geschenke aus Berlin.

Der Lockdown wird verlängert. Die Fitnessbranche muss weiter auf die Wiedereröffnung warten und kann nach wie vor keine Prävention leisten. Hier eine kurze Stellungnahme von unserer Seite zum weiteren Verbot von Präventions- und Gesundheitstraining:

Ohne die “Überbrückungshilfe” unserer Mitglieder, die uns ihren Beitrag weiter zahlen ginge es gar nicht. Dafür sind wir sehr dankbar und natürlich wird jeder Cent im Nachhinein von uns kompensiert. Wir wollen nicht, dass unseren Mitgliedern noch mehr Nachteile durch die Zwangsschließung entstehen.

Wenn wir euch weiterhelfen können, so werden wir das genauso gerne tun, wie wir es bisher in diesem schwierigen Jahr von euch erfahren haben. Bitte kontaktiert uns in diesem Fall dann umgehend.

Staatliche Hilfe ist auch Ende November noch nicht in Sicht.

Ich frage mich wie unsere gewählten Volksvertreter sich das vorstellen. Wovon sollten wir ohne den Kredit unserer Mitglieder denn im Dezember die Miete, Kredite, Leasing, Gebühren, Steuern etc. zahlen?

Für uns ist das kein „Lockdown light“ - sondern ein „Lockdown heavy“.

Nochmals Danke an unsere Kunden, die gerade das machen, was eigentlich Aufgabe derer wäre, die unser Studio geschlossen haben ...

Viele von unseren Mitgliedern sind auch Patienten, die sich ganz bewusst für GESUNDHEITssport entschieden haben, um ihre Beschwerden in den Griff zu bekommen. Und zwar auf eigene Rechnung und nicht auf Krankenkasse. Sie entlasten bereits das Gesundheitssystem!

Diesen Patienten wird momentan verboten, dass sie ihre Gesundheit weiter verbessern dürfen. Unsere Helden sind nicht die, die einfach mit Cola und Chips nur zu Hause auf der Couch bleiben. (Unfassbar, wer sich sowas ausdenkt!)

Unsere Helden sind unsere Mitglieder - die Menschen, die das Gesundheitssystem durch Eigeninitiative entlasten.

Danke und liebe Grüße vom gesamten Team des fit’n fun,

Stefan


Update 09.11.2020 | Berichterstattung


Update 04.11.2020 | Presseerklärung

Im Rahmen einer Presseerklärung informieren wir regionale und überregionale Medien über die aus unserer Sicht bestehende Unverhältnismäßigkeit der Schließung von Sport- & Trainingsstätten mit nachweislich funktionierenden Hygienekonzepten.

Wir unterstützen jegliche wirksame und notwendige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und übertreffen die an uns gestellten Anforderungen um ein Vielfaches.

Sport- & Trainingsstätten zu schließen, die nachweislich mit keiner einzigen Infektion zur aktuellen Situation beigetragen haben, entbehrt jedoch aus unserer Sicht jeglicher Grundlage.

 

Sehr geehrte Presse- und Medienvertreter,

mit absolutem Unverständnis haben wir die Beschlüsse der Regierung aufgenommen, nach denen unser gesundheitsorientiertes Sportstudio ab 02.11. für mindestens vier weitere Wochen geschlossen werden soll.

Wir sehen hier dringenden Aufklärungsbedarf seitens der Presse und möchten Sie hierfür um Unterstützung bitten.

  •  Als Gesundheitssport-Anbieter sprechen wir ein Klientel an, das mit seinem Training zu 80% medizinische Ziele verfolgt. Diese Menschen besuchen unsere Trainingseinrichtung nicht aus Spaß und als Freizeitbeschäftigung, sondern weil sie zum Beispiel Rücken- und Arthroseschmerzen, Stress und Gewicht reduzieren wollen. Oder Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und psychische Erschöpfungs-Symptome bekämpfen wollen. Die gesundheitlichen Folgen des Lockdowns für unsere Besucher übertreffen den Nutzen dieser Maßnahme um ein Vielfaches.
  • Unsere Hygienekonzepte sind mittlerweile umfangreicher als in fast allen anderen Branchen. Steuerung der Luftqualität durch ein Lüftungskonzept, Geräte- und Händedesinfektion, 100%ige Kontakt Nachverfolgung durch Check In- & Check Out-Systeme, Abstandsregelungen und Einsicht in Besucherfrequenzen der Live-Auslastung.
  • Nachweislich hängt die Funktionsfähigkeit des Immunsystems direkt mit dem körperlichen Zustand des Menschen zusammen. Den Menschen also die Möglichkeit zum gesundheitlichen Training zu nehmen, ist alleine schon aus dieser Sicht völlig absurd.

Letztlich hat ja genau diese Inaktivität mit dazu geführt, dass viele Menschen zur Risikogruppe zählen.

Nach dem ersten Lockdown kamen viele Menschen in einem deutlich schlechteren körperlichen Zustand zurück ins Training bzgl. Arthrose, Rückenschmerzen, Blutdruck, Stressbelastbarkeit bis hin zu psychischen Krankheiten.

Der erneute Lockdown der Sport- & Trainingsstätten ist aus unserer Sicht ein Skandal über den die Presse berichten muss.

Über jegliche Form der Zusammenarbeit (z.B. Interviews, Blog, Radiospots etc.) würde ich mich sehr freuen und stehe Ihnen dazu mit meiner Expertise gerne zur Verfügung. Im Frühjahr haben wir die Maßnahmen wegen der unsicheren Faktenlage respektiert. Heute fehlt hierfür aus unserer Sicht jegliche Grundlage.

Vielen Dank und freundliche Grüße,

Stefan Schmidt

Physiotherapeut
Inhaber & Geschäftsführer der fit'n fun KUFIT GmbH

Download Presseerklärung


Update 29.10.2020 | Erneuter vierwöchiger Lookdown

Wie Dir sicher schon bekannt ist, müssen Fitnessstudios ab Montag, 2. November 2020 in einen erneuten Lockdown gehen und für vier Wochen geschlossen bleiben. Danach können wir wieder den Menschen zu mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit verhelfen!

Wir werden euch hier über weitere Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Unsere Bürozeiten von 2.11. - 30.11.2020: Montag bis Freitag von 9-12 Uhr.


Update 23.10.2020 | zeitweilige Anpassung der Hygieneregeln

Wegen der gestiegenen Inzidenz im Lankreis Kulmbach passen wir die Maskenpflicht entsprechend an.

Das bedeutet, dass im Moment eine generelle Maskenpflicht im Studio herrscht, außer beim Training am Gerät oder im Kurs. Auf allen Wegen ist die Maske zu tragen.

DANKE für euer umsichtiges Verhalten!


Live-Auslastung - so stark sind wir gerade besucht

Beispielbild - klicken zur Echtzeit-Auslastung

Die Live-Auslastung zeigt Dir in Echtzeit wie stark das fit'n fun im Moment besucht ist. 100% Auslastung würde 85 anwesende Personen bedeuten. Gemessen an der Fläche des Studios (1300 m²) würden über 15 m² pro Person zur Verfügung stehen. 

Wenn Du zu weniger besuchten Zeiten trainieren möchtest, dann besuche uns außerhalb der Stoßzeit - werktags bis 17 Uhr oder nach 20 Uhr. Auch am Wochenende ist es generell etwas ruhiger.

Live-Auslastung ansehen


Kurse & Corona

Um zu volle Kurse zu vermeiden - und auch damit eine Nachvollziehbarkeit der Teilnehmer gewährleistet ist - ist eine Kursreservierung nötig. 

Einen Teilnehmerplatz kannst Du am bequemsten über unser App buchen, es geht natürlich auch telefonisch oder direkt persönlich an unserer Rezeption.

Zwischen den Kursen sorgen großzügige Lüftungspausen für frische Luft in den Kursräumen. Als Abschluss jedes Training werden von den Teilnehmer alle benutzten Matten und Kleingeräte sogfältig desinfiziert.

Kurs buchen   Anleitung für die App

 

 


Geräte-Desinfektion

Abgesehen von der regelmäßigen Reinigung der Geräte durch unser Personal ist jedes Trainingsgerät nach der Nutzung vom Trainierenden zu reinigen. 

Bitte verwendet die in ausreichender Menge bereitstehenden Tücher und Desinfektionsmittel. Danke für Eure Unterstützung!


Update: Bestimmungen für Reiserückkehrer

(Screenshot der Seite des Bundesgesundheitsministeriums)

Liebe Mitglieder,

da wir nun schon wiederholt darauf angesprochen worden sind - hier unsere  Stellungnahme zum Thema Reiserückkehrer:

Zum Schutz unserer Mitglieder, Mitarbeiter und unserer Familien halten wir uns an die Bestimmungen des Bundesgesundheitsministeriums und erbitten und erwarten dies auch von den Urlaubern und Reisenden unter unseren Mitgliedern.

Hier kommst Du zu den aktuellen Bestimmungen und Verordnungen:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/

Coronavirus - Aktuelle Informationen für Reisende

Was ihr beachten solltet, welche Regelungen gelten und was Einreisende aus einem Risikogebiet wissen müssen, erfahrt ihr hier: 

Bestimmungen für Einreisende

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/ ...

Risikogebiete

https://www.rki.de/DE/ ...


Update: Sauna-Nutzung

Saunieren ist wieder möglich! 

Im Saunabereich dürfen sich gleichzeitig nur fünf Personen aufhalten.

Um dies zu gewährleisten ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Wie das aus den Kursen schon gewohnt seid ist dies auch hier persönlich an unserer Rezeption, telefonisch oder auch 24 Stunden lang via App möglich.

Die mögliche Dauer ist auf 90 Minuten begrenzt, einige Saunablöcke sind auch 60 Minuten lang.

Damensauna ist immer dienstags von 17-20 Uhr.

Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Schwitzen :-)


Update 22.06.2020: Umkleide & Duschen wieder geöffnet!

Sonntag, 14.06.2020 | Die erste Woche wieder geöffnet :-)

Ihr seid wunderbar! Danke für eure tollen Feedbacks, eure Unterstützung und natürlich vor allem, dass ihr wieder da seid und fleissig trainiert!


Sonntag, 07.06.2020 | Tag 83 | Hygieneregeln für den Neustart

Endlich dürfen wir wieder loslegen! Lang genug hat es ja gedauert. Vielen Dank für Eure Unterstützung, Treue und Geduld.

In der Startphase müssen wir neue Zugangs- und Hygieneregeln einhalten. Wir tun alles, damit unsere Mitglieder einen sicheren und gesunden Trainingsstart haben können und bedanken uns schon jetzt für euer Verständnis - auch wenn es am Anfang noch etwas "ruckeln" sollte.


Dienstag, 26.05.2020 | Tag 72 | WIEDER-ERÖFFNUNG AM 8. JUNI!

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.


Freitag, 08.05.2020 | Tag 54 | Kleingruppentraining wieder möglich

Ab Montag dürfen wir endlich mit einem Kleingruppentraining starten!

  • Outdoor/Stadtpark  
  • max. vier Teilnehmer plus ein Trainer
  • unterschiedliche Kursmodule
  • nur mit Voranmeldung über App/Webseite oder 09221-877822 (Mo - Fr von 9 - 18 Uhr)
  • bitte mitbringen: eigene Matte/Decke, Wasserflasche

Wir freuen uns riesig endlich wieder mit Euch loszulegen! 


Freitag, 24.04.2020 | Tag 39 | Eine gute Nachricht!
 

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Wir haben vom Landratsamt am 23.04.2020 das schriftliche OK bekommen, 
Personal Training (1:1) im Freien mit euch durchführen zu dürfen.
Mehr Informationen dazu


Sonntag, 19.04.2020 | Tag 34 | Online Training neu sortiert

Screenshot der Webseite des Fitnessstudios fit'n fun Kulmbach

 

Unsere für euch selbst erstellten Videos und Trainingseinheiten haben inzwischen eine solche Menge erreicht, dass wir unser Online Training neu gestalten mussten.

Die Inhalte sind jetzt auf verschiedene Unterseiten aufgeteilt. Das erhält die Ladezeiten niedrig und erhöht den Komfort für euch.

Wenn Du noch keinen Link zum Online Training hast, kannst Du ihn bei uns hier anfordern. Es ist exklusiv für Mitglieder und nur über den Link erreichbar.


Mittwoch, 15.04.2020 | Tag 30 | Ein Geschenk

 

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

1.000 Trainingsvideos

Heute haben wir zusätzlich etwas ganz Besonderes für Dich: 

Wir schenken Dir drei Monate lang einen kostenlosen Zugang zu einer professionellen Fitness-Plattform mit über 1000 Kursen zur uneingeschränkten Nutzung! [fitnessRAUM]

Es ist ganz einfach: Bitte schicke uns über die fit-at-home-Seite Deinen Namen und Deine Email-Adresse zu (weitere Daten sind nicht erforderlich). 

Wir senden Dir innerhalb von 24 Stunden Deinen persönlichen Zugangscode. Dieser ist für Dich absolut kostenlos, drei Monate lang gültig und der Zugang endet automatisch (du musst nichts weiter tun). Wichtig ist vor dem 31. Mai 2020 zu beginnen, danach kann der Code nicht mehr eingelöst werden. Dies eine weitere wertvolle Möglichkeit für Dein effektives Heimtraining, da sind wir uns sicher!

Unser Service-Telefon ist weiterhin von Montag bis Freitag  von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt. Wir hoffen Dich bald wieder bei uns im fit'n fun begrüßen zu dürfen und mit Dir zusammen trainieren zu können.

Bis dahin bleib gesund und bis bald!

Stefan und das Team des fit'n fun


Mittwoch, 08.04.2020 | Tag 23 | Auch ohne Smartphone

Sorry, vielleicht war es nicht klar genug kommuniziert von uns: für das Trainingsprogramm brauchst Du KEIN Smartphone und auch keine App!

Über diese Webseite kann es mit jedem Gerät (PC, Laptop, Tablet oder auch Smartphone) aufgerufen werden.

Gehe auf --> TRAINING --> MEIN TRAININGSPLAN - und dann kannst Du Dich schon einloggen :-)

Direkter Link: MEIN TRAININGSPLAN


Dienstag, 07.04.2020 | Tag 22 | Neue WOD-Variante 

Der tägliche Buchstaben-Workout. Für mehr Abwechslung & Spaß!

So funktioniert es: Jedem Buchstaben ist eine spezielle Übung zugeordnet. Pro Tag geben wir ein bestimmtes "Trainings-Wort" aus. Es gibt zwei Vorlagen. Du entscheidest Dich für "locker" oder "intensiv" und trainierst einfach einen Buchstaben nach dem anderen ab.

  • Die eher lockere Variante (gelber Hintergrund): mit mehr Mobilisationen, keinen Sprüngen und niederigeren Wiederholungszahlen. 
  • Die intensivere Übungssammlung  (hellblauer Hintergrund): wenn Du drauf stehst ... das bringt Dich schon mal ans Limit!

Viel Spaß dabei!

Die tägliche Workouts sind wie immer in unserem Online Training hinterlegt. Bitte schreibe uns kurz, wenn Du als Mitglied noch keinen Link dazu hast!

 

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Montag, 06.04.2020 | Tag 21 | Neue Lösung via App

Im Hintergrund haben wir weiter intensv an weiteren Lösungen für euer Heimtraining gearbeitet. Die Kursteilnehmer haben unsere eFit App ja schon rege im Gebrauch - für die Anmeldungen für bestimmte Kurse. Die Funktion "Trainingsprogramme" lag bis jetzt brach. Das hat sich ab heute geändert!

Im ersten Schritt werden haben wir ein Basis-Training für jeden einzelnen hochgeladen. Dieses kann ganz individuell an Dich angepasst werden: mit anderen und neuen Übungen, verschiedenen Intensitäten, Wiederholungen und Satzzahlen! Probiere es doch mal aus.

Eine Anleitung, wie Du mit der App starten kannst haben wir Dir bereits per Email zugesendet. Gerne senden wir Dir Deine persönlichen Zugangsdaten noch einmal zu.

Hier die App herunterladen


Mittwoch, 01.04.2020 | Tag 16 | Darum JETZT Muskeltraining!

Warum gerade jetzt Muskeltraining so wichtig ist!

Es sind offensichtlich gerade die überschwelligen Muskelbelastungen durch ein regelmäßiges Muskeltraining, die unseren Körper auch im Falle einer Virusinfektion wirkungsvoll schützen.

Artikel und Film unter Mitwirkung von Prof. Dr. med. Marion Schneider - Immunologin Univ. Ulm und Prof. Dr. med. Elke Zimmermann.

zum Artikel & Film


Dienstag, 31.03.2020 | Tag 15 | Online Training ... ? Läuft !
 

Training des Tages (WOD*)

Viele Mitglieder nutzen die Trainingsbeispiele auf unserer "Online Training" Seite. Bis Stand heute Mittag haben wir bis mehr als 60 Workout-Videos hochgeladen. Ein Hoch auf das Team! 

(*Workout of the Day)

 

Kurs-Module

Die Idee, einzelne kurze Kursmodule mit verschiedensten Schwerpunkten anzubieten, hat sich sehr bewährt und wird weiter vorangetrieben.
Hier kannst Du Dir den Link holen

 


Montag, 30.03.2020 | Tag 14 | Mitgliederanschreiben via Email

Unsere Vorschläge zum Ausgleich entfallener Trainingszeit:

PDF öffnen durch Klick auf das Bild

Liebe Mitglieder!
Hier unser weiteres Vorgehen im Zusammenhang mit Deiner Mitgliedschaft und den entsprechenden Beiträgen. (Der Originaltext anbei als Bild/PDF)

Wir haben einige, gute Möglichkeiten gefunden, die einen - vor allem auch für Dich - fairen Kompromiss bieten. Deine Beiträge gehen nicht verloren! Wir haben uns folgende Möglichkeiten überlegt:

ZEITGUTSCHRIFT. Du erhältst für die Zeit der Studioschließung eine Zeitgutschrift. Diese Zeitgutschrift kannst Du selbst zur Reduzierung Deines Mitgliedsbetrags ab Herbst einlösen. Bitte habe Verständnis, dass wir dies über einen gewissen Zeitraum strecken werden. 

GESCHENK. Verschenke Diese wertvolle Trainingszeit in Form von Gutscheinen für Gratis-Training an Deine Familie, Freunde oder Arbeitskollegen.

UPGRADE. Alternativ kannst Du diese Gutschrift in Höhe der geleisteten Beiträge auch für andere Dienstleistungen einsetzen, z. B. ein Solarium-Upgrade, ein Upgrade von Kurs- auf Komplett-Mitgliedschaft oder weitere Angebote (Details folgen).

AKTIVER VERZICHT. Das steht deshalb hier, weil es uns häufig als Entgegenkommen angeboten wurde. Dies wäre eine unschätzbare Hilfe, wenn auf Kompensationen teilweise oder vielleicht sogar größtenteils verzichtet wird, um den Schaden so gering wie möglich zu halten.

Egal wie Du Dich entscheidest, ich danke Dir schon heute für das Verständnis und Deine Unterstützung.

Alles Gute, passt auf Euch und bis bald!

Stefan, im Namen des gesamten Teams des fit'n fun


Freitag, 27.03.2020 | Tag 11 | Deutschlands Fitnessbranche sagt "Danke!"

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.


Donnerstag, 26.03.2020 | Tag 10 | Update

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.


Mittwoch, 25.03.2020 | Tag 9 | Danke für euer Feedback

Telefonmarathon
Ein Teil unserer heutigen Aufgaben bestand darin, alle Mitglieder zu versuchen zu erreichen, von denen wir keine Email-Adressen haben. Erfahrungsgemäß ist das der beste Weg viele Menschen auf einmal mit Informationen zu versorgen. Ein guter Aspekt der "Krise" ist, dass die Mehrheit gut erreichbar war. Im Moment können wir nach dem heutigen Telefon-Marathon drei Viertel aller Mitglieder jetzt via Email kontaktieren.

Die Telefonate waren unglaublich! Die allermeisten waren sehr gelassen und entspannt. Und haben sich über unsere Anrufe gefreut. Das Feedback, was wir von euch bekommen haben war pänomenal! Euer Rückhalt ist sensationell! Vielen, vielen Dank!

Kleingeräte-Verleih
Über 50 Kleingeräte, Matten, Bänder, Hanteln etc. haben wir bisher ausgeliefert oder verteilt. Solange uns dies gestattet ist - und der Vorrat reicht - halten wir diesen Service aufrecht.

Einkaufsservice
Den ersten Einkaufsservice für ein "Jungbleiber"-Pärchen, das nicht aus der Wohnung darf, haben wir auch mit Freude erledigt. Gerne erneuern wir dieses Angebot. Es beschränkt sich nicht auf Mitglieder und Kunden, sondern soll allen dienen, die Unterstützung brauchen.

Kontakt halten in herausfordernden Zeiten
Um den Kontakt zu euch gut halten zu können - und damit dies für euch komfortabel abläuft und ihr so schnell wie möglich eine Antwort bekommt - haben wir ein spezielles Kontaktformular entwickelt. Du findest es hier.

 

 


Montag, 23.03.2020 | Tag 7 | Das ist uns wichtig

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Inhalt:

  • Einkaufs-Service für unsere Senioren mit Anlieferung
  • Geräteverleih Kursequipment unentgeltlich ab sofort mit Anlieferung
  • ... und mehr was uns bewegt

 


Freitag, 20.03.2020 | Tag 4 | Start Kleingeräte Verleih

Equipment-Verleih

Full-Body-Workout


Donnerstag, 19.03.2020 | Tag 3 | Dankeschön!

Um externe Video-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.


Mittwoch, 18.03.2020 | Tag 2 | Der erste Live-Kurs

Eigentlich war ein richtiger Live-Kurs um 18 Uhr geplant. Die Zeit wurde knapp, wir konnten keinen Testlauf mehr machen und haben uns  daher entschlossen ein ganz normales Video auf Facebook hochzuladen.

Die Resonanz darauf hat uns einfach umgehauen. aber überzeuge Dich selbst.

VIDEO STARTEN


Dienstag, 17.03.2020 | Tag 1 | Ein leerer Raum

Alle festen Mitarbeiter sind da, außer den krank geschriebenen oder den Urlaubern. Wir diskutieren, was zu tun ist.

Es wird auch emotional und bei dem/der einen oder anderen rollt schon mal eine Träne die Wange herunter. Aber reden und zuhören hilft - und das Gefühl, dass wir mit dem, was wir jetzt tun - was wir jetzt schon vorbereiten und anschieben - noch etwas bewirken können.

Auf unsere gestrige Email und den Post  - die angeordnete Schließung betreffend - erhalten wir gutes Feedback und die Welle der Solidarität  ist überwältigend! Wir haben die besten Mitglieder.

Unser Projekt "Online Training", das wir in der letzten Woche vorausschauend eingeleitet und auch in den letzten 24 Stunden massiv vorangetrieben haben wird am Nachmittag veröffentlicht. Es soll einen exklusiven Charakter haben und ausschließlich für unsere Mitglieder zugänglich sein.

Ziel ist die Menschen zu motivieren, sie in die Gänge zu bringen um sich weiterhin zu bewegen oder zu trainieren. Moderate bis intensive Muskelaktivität ist immer noch der beste Weg den Stress abzubauen, von dem wir alle gerade eine Überdosis abbekommen. Wir senden die Einladungs-Email am späten Nachmittag ab.

Um 18 Uhr ist dann ein Teil des Kurs-Teams da. Die Videos für den morgen stattfindenden  Live-Kurs auf Facebook werden gedreht. Schön die Hygieneregeln einhalten, nur drei Trainer zusammen mit ordentlich Abstand. Kein Abklatschen.

Deutlich ist zu spüren, wie die Dynamik der Übungen und das wieder-in-Bewegung-sein den Trainerinnen Spaß macht. Und es gut tut.

Beim abendlichen Blick auf die Zahl der Zugriffe auf das neue Online Training sind wir erstmal platt. Fast 400 mal wurde die Seite angeklickt.

 

Montag 16.03.2020 | Der finale Tag

Heute den letzten Tag geöffnet, viel muss noch organisiert werden, das Krisenteam trifft sich und bespricht das weitere Vorgehen und plant die nächsten Tage.

Wir suchen und finden Alternativen, die wir unseren Mitglieder in Bezug auf Training, Übungen und Wissen anbieten werden.

Viele, viele Anrufe gehen ein, ein ständiges Nachfragen, so als wollten es die Menschen noch nicht wahrhaben, dass wir uns die nächsten Wochen nicht mehr hier im Studio treffen können.

Vorrang hat die Information der Mitglieder und die Kommunikation über verschiedenste Kanäle. Über eine Serien-Email, die eigene App und Facebook verbreiten wir die behördlich angeordnete Schließung.

Die Stimmung unter den Mitgliedern ist größtenteils locker, wenn auch nicht ganz gelöst, man hat das Gefühl, dass jeder Kraft sammelt für die kommenden Wochen.

Über einen Gerätehersteller erfahren wir, dass die ersten Studios in Südkorea wieder öffnen und auch schon die ersten Bestellungen eintrudeln, nachdem der Umsatz im letzten Monat in Asien auf Null war. Es wird vorbeigehen.

Phänomenal und faszinierend wie die Fitness-Branche sich schnell und unkompliziert vernetzt, Lösungsvorschläge und Wissen austauscht. 


Mitgliederinformation zur behördlich angeordneten Schließung

Bitte beachtet unser Anschreiben vom Montag, 16.03.2020.
 

Sobald uns mehr Informationen vorliegen werden wir diese umgehend kommunizieren.

Als Kommunikationkanäle verwenden wir

Wir danken erst einmal für euer Verständnis und bleiben in Kontakt.

Passt auf euch auf, kümmert euch um eure Lieben und bleibt gesund!


Kontakt

09221 877822 fitnfun@kufit.de